Malerei / Projekt R. Naumann

Hallo Herr Becker,
einerseits empfinde ich die vier Darstellungen von Rinde auch als dekorativ, aber andererseits ist das meiner Meinung nach  noch  im künstlerischen Bereich .
Ich bin einer weiteren Bildidee nach gegangen , inspiriert von den Bäumen um mich herum .
2015-05-18 11.36.23_resized-1
Besonders von einem hochgewachsenen Giganten ,  der mit Moos und Flechten bedeckt ist und an einer Seite  einen roten Farbstreifen zeigt .
In der Natur sieht es für mich auch schon dekorativ aus,
aber ich versuchte meine freie Umsetzung .
Liebe Gruße
RN
Liebe Frau Naumann,
wenn man sich einen Baum ansieht, der von ansehnlichen Flechten und Moosen durchsetzt ist, dann mutet Ihre Darstellung doch noch etwas zu mager an. Es wäre also eine besondere Herausforderung, dem ästhetischen Spiel der Natur ein entsprechendes künstlerisches gegenüberzustellen.

Willkommen

Dieser Blog ermöglicht den fachlichen Austausch aller Studierenden und Dozenten der Wiesbadener Freien Kunstschule. Vergleichbar zum Arbeitskreis, der regelmäßig in den Räumen der wfk tagt, können Sie hier Ihre Studien und Werke präsentieren, Fragen stellen, die Ihrer Kollegen kommentieren, ihnen mit Rat zur Seite stehen. Damit erfahren Sie eine fruchtbringende Ergänzung zum regulären Semesterprogramm bzw. Fernstudium. Der Vergleich ist der beste Lehrer.

Um diesen Blog nutzen zu können, müssen Sie Student der wfk sein. Bitte melden Sie sich dazu zum Studienprogramm (Semesterstudium, Modulares Studium oder Fernstudium) an. Danach erhalten Sie umgehend eine Einladung zum Beitritt in den Blog. Erleben Sie eine unvergleichliche fachliche Korrespondenz unter Gleichgesinnten!